Acana Ranchlands Dog 340g
Artikelnummer: 84103101
Hersteller: Champion Petfoods LP

Acana Ranchlands Dog 340g


*Neue Rezeptur* in der 340g Probiergröße - mit noch mehr Fleischsorten und 10% mehr Fleisch in der Tüte

Alle Merkmale auf einen Blick:

  • 340g Probiergröße
  • Trockenfutter für Hunde
  • Für alle Rassen und Altersstufen
  • 70% tierische Zutaten
  • getreidefrei
  • "ganze Beute Rezeptur"
Auch in folgenden Größen erhältlich:

Preis: 4,49
inkl. 7 % Mwst. zzgl. Versand
(Grundpreis: 13,21  €/ Kilogramm)
In den Warenkorb In den Korb
  sofort lieferbar   /   Lieferzeit 1 -3 Werktage

Noch mehr Fleisch & Fleischvielfalt im neuen Ranchlands für Hunde

70% unterschiedliche Fleischsorten höchster Qualität - und damit 10% mehr Fleisch als in der vorherigen Rezeptur erwarten Sie im neuen Acana Ranchlands. Gleich fünf Fleisch- und Fischsorten halten wir bereit: Angusrind, Lamm, Schweinefleisch, Bison und Zander.

Sie liefern so viele hochwertige Proteine und andere Nährstoffe, dass kaum noch Vitamine zugesetzt werden müssen.

Meet the Ranchers & Fishermen

Bison von Katelyn und Roger

Champion Petfoods weiß immer, woher seine Zutaten kommen und in welcher Qualität sie in die Küchen gehen. Gern teilt Champion dieses Wissen, damit Sie beruht füttern können:

Katelyn und Roger von Canadian Rangeland Bison in Lacombe, Alberta sind Lieferanten von frischem Bison aus Freilandhaltung.

Angusrind von Bern und Kirsten

Das Black Angus Rind stammt von den Ranches Albertas, wo es hormonfrei und antibiotikafrei aufwächst. Zum Beispiel bei Farmern wie Bern und Kirsten von der Spring Creek Ranch. In Lebensmittelqualität kommt es voller Klasse und Geschmack täglich in die NorthStar Küchen von Champion Petfoods.

Lamm von Vicky und Shayne

Ebenfalls von den Ranches in Alberta kommt das Lamm. Örtliche Rancher wie Vicky und Shayne von der Tangle Ridge Ranch züchten das Lamm auf natürliche Weise - ohne Hormone, ohne Antibiotika. Natürlich frei von Konservierungsstoffen kommt es jeden Tag frisch in die Küchen. Und es schmeckt unglaublich lecker.

Schweinefleisch von Dan und Victor

Das Schweinefleisch ist ebenfalls lokal erzeugt. Dan und Victor von Majeau AG Enterprises zählen zu den Züchtern. In hervorragender Qualität kommt das Schwein täglich frisch in die Küche.

Zander von Brian

Der Süßwasserfisch Zander ist in Westkanada heimisch. Aus den nördlichen Seen Albertas und Saskatchewan wird es von einheimischen Fischern wie Brian von der Freshwater Fish Company of Canada gefischt und pur in die Küchen gebracht.

All diesen und vielen weiteren ausgewählten Lieferanten können Sie vertrauen, weil Champion ihnen - teils seit mehreren Jahrzehnten bereits - vertraut.

  Überblick

Anteil Zutatengruppe
70% unvergleichliche Rotfleischsorten Kanadas (Angus-Rind, Bison, Schweinefleisch, Lamm aus Grasfütterung) sowie Zander, je einschließlich ausgewählter Innereien
30% Obst, Gemüse
se aus der kanadischen Region z.B.: Linsen, Pintobohnen, Bartlett-Birnen, Kürbis, und Spinat
0% Getreide, Kartoffeln, Tapioka, Gluten - Getreidefrei

  Analyse

Energielieferanten: Energieverteilung des Futters

  • organische Masse:
    • Rohprotein: min. 35%
    • Rohfett: min. 17%
    • Rohfaser (v.A. Zellulose, unverdaulich) max.: 6,0%
    • Kalzium (min)    :1,8% 
    • Phosphor (min)   :1,3%
    • Omega-6 (min)   :2,0% 
    • Omega-3 (min)   :1,0% 
    • DHA (min)    :0,2% 
    • EPA (min)      :0,2% 
    • Glucosamin (min)    :     600mg/kg
    • Chondroitinsulfat (min)         : 800mg/kg
  • Rohasche (Rest bei Verbrennung: max. 8,5%
  • Feuchtigkeit: max. 12%
 

  Kalorienangaben

Metabolisierbare Energie:
3790 kcal/kg (455 kcal per 250 ml Becher = 120g), davon

  • 37% aus Proteinen
  • 22% aus Obst, Gemüse (Kohlenhydrate)
  • und 40% aus Fetten.
 

  Zutatenliste

Acana Ranchlands Dog täglich frisch angeliefert & verarbeitet: Die unvergleichlichen Zutaten, alle frei von Konservierungsstoffen im Einzelnen (größter Anteil zuerst):

  • Frisches Angusrind (8%),
  • rohes Lammfleisch (7%),
  • frisches Schweinefleisch /7%),
  • Angusrindfleisch (getrocknet, 7%),
  • Lammfleisch (getrocknet, 7%),
  • Schweinefleisch (getrocknet, 7%),
  • ganze Erbsen,
  • ganze rote Linsen,
  • ganze Kichererbsen,
  • Rinderfett (5%),
  • frische Leber vom Rind (4%),
  • frische Leber vom Schwein (4%),
  • frisches Bisonfleisch (4%),
  • frischer wild gefangener Zander (4%),
  • ganze grüne Linsen,
  • ganze Pintobohnen,
  • ganze gelbe Erbsen,
  • sonnengetrocknete Alfalfa,
  • frische Rinderniere (2%),
  • Seelachsöl (2%),
  • Linsenfasern,
  • getrocknete Rinderknorpel,
  • rohe Lammkutteln (1%),
  • getrockneter brauner Seetang,
  • frischer Kürbis,
  • frischer Butternuss-Kürbis,
  • frische Pastinaken,
  • frischer grüner Seetang,
  • frischer Spinat,
  • frische Mostrichblätter,
  • frischer Stielmus,
  • frische Karotten,
  • frische Red Delicous Äpfel,
  • frische Bartett Birnen,
  • gefriergetrocknete Leber (Rind, Lamm Schwein, 0,1%),
  • frische Cranberrys,
  • frische Heidelbeeren
  • Chiroréewurzel
  • Gelbwurz,
  • Mariendistel
  • Klettenwurzel,
  • Lavendel,
  • Eibischwurzel
  • Hagebutten,
  • und nur 3 Zusätze: Vitamin E, Zink, Kupfer.

Nahrung natürlich konserviert mit Vitamin E (gemischte Tocopherole) und Rosmarin-Extrakt. - Acana ist OHNE : kein BHA, kein BHT, kein Ethoxyquin zugesetzt.

 

Hündinnen und hochaktive Hunde

Bei Arbeitshunden, säugenden Hündinnen und hochaktiven Hunde orientieren Sie sich an der empfohlenen Tagesration für aktive Hunde (Tagesration aktiv) der Tabelle. Während der Tragezeit sollte sich die Nahrungsmenge erhöhen. Füttern Sie die notwendige Menge, um das Körpergewicht Ihrer trächtigen Hündin zu halten. Während der Säugezeit kann sich der Nahrungsbedarf verdoppeln bis vervierfachen.

Welpen

Gemessen an ihrem Körpergewicht benötigen Welpen viel mehr Energie als adulte Hunde. Welpen so viel fressen zu lassen, wie sie wollen, ist die Praxis einiger Züchter. Heranwachsende Welpen sollten ca. die doppelte Menge Kalorien zu sich nehmen wie ein ausgewachsener Hund.

Ältere Hunde

Während Welpen für das Wachstum mehr Energie benötigen, brauchen ältere Hunde im Alterungsprozess weniger. Die Fütterungsmenge sollte an den individuellen älteren Hunde je nach Körpergewicht und Kondition angepasst werden.

Futtermenge und Umstellung

Genau wie Menschen sind Hunde einzigartige Individuen. So variieren die Ernährungsbedürfnisse je nach Rasse, Umwelt, Alter und Aktivität.

Daher raten wir, die unten stehende Tabelle als ersten Anhaltspunkt zu betrachten. Überwachen Sie das Gewicht Ihres Hundes und passen Sie die Tagesrationen entsprechend an. Füttern Sie zwei Mal täglich - frisches Wasser sollte immer verfügbar sein.

Bei Futterumstellungen ist es wichtig, eine Umstellungsphase einzuplanen, da das Verdauungssystem Ihres Hundes Zeit braucht, um sich an die reichhaltigere, nährstoffreiche Kost von Acana zu gewöhnen. Über einen Zeitraum von 5 bis 7 Tagen, mischen Sie Acana schrittweise dem bisherigen Futter bei. Sie erhöhen den Anteil an Acana, sodass Sie am 7. Tag nur noch Acana füttern.

Ihr Hund wird die Umstellung lieben - Champion garantiert dies!

Gewicht des Hundes Tagesration aktiv Tagesration normal aktiv
2 kg 60 g 30 g
5 kg 90 g 60 g
10 kg 160 g 160 g
20 kg 280 g 180 g
30 kg 390 g 240 g
40 kg 480 g 320 g
50 kg 560 g 360 g
60 kg 640 g 420 g

 

Ihr Tier ist einzigartig

Bitte denken Sie daran, dass Hunde wie Menschen sind und unterschiedliche Hunde einen unterschiedlichen Appetit haben. Die Fütterungstabelle gibt Durchschnittswerte für durchschnittliche Gewichtsgruppen an. Die Erscheinung und Aktivitäten Ihres Hundes helfen Ihnen dabei, den individuellen Futterbedarf Ihres Hundes zu bestimmen.

Mahlzeiten & Wasserbedarf

Es ist zur Schonung des Magens ratsam, die Tagesration auf zwei Tages-Mahlzeiten zu verteilen.

Das Acana Trockenfutter hat einen Feuchtigkeitsanteil von ca. 12%, daher bitte mit ausreichend warmen Wasser servieren (ca. 70ml pro kg Körpergewicht täglich).

Faustregel für Tagesration

Faustregel für Tagesration: Körpergewicht geteilt durch 100.

Für eine optimale Gesundheit sind neben der richtigen Ernährung und frischem Wasser auch ausreichend Bewegung, frische Luft, viel Liebe und Aufmerksamkeit und regelmäßige Besuche beim Tierarzt wichtig. Versuchen Sie, mindestens einmal im Jahr bei Ihrem Hund eine Vorsorgeuntersuchung durchführen zu lassen.

AAFCO Richtlinien zur Tierernährung

Acana Ranchlands Dog em> entspricht den Nährwertprofilen der AAFCO (Nährstoffprofile Hundefutter) für ALLE LEBENSPHASEN (Trächtigkeit, Säugezeit, Wachstum und Erwachsenen-Alter).

Nach oben